Streit in der Ägäis Erdoğan wirft Griechenland Pushbacks von Schutzsuchenden vor

Der türkische Präsident Erdoğan nutzt Migranten als Faustpfand im Streit mit der EU. Seine Anschuldigungen gegen Griechenland stimmen – doch Ankara geht nicht weniger brutal vor.
Geflüchtete kommen mit ihrem Schlauchboot aus der Türkei auf der griechischen Insel Kos an

Geflüchtete kommen mit ihrem Schlauchboot aus der Türkei auf der griechischen Insel Kos an

Foto: Dan Kitwood/ Getty Images
mrc/dpa
Mehr lesen über