Parlamentswahl in der Türkei Regierungspartei AKP verliert absolute Mehrheit

Die Türkei hat gewählt: Die islamisch-konservative AKP wird erneut stärkste Partei, verliert aber ihre absolute Mehrheit. Das ist vor allem eine Niederlage für Präsident Erdogan. Der pro-kurdischen HDP gelingt der Sprung über die Zehn-Prozent-Hürde.
Türkischer Präsident Erdogan: Herbe Verluste für AKP bei Parlamentswahl

Türkischer Präsident Erdogan: Herbe Verluste für AKP bei Parlamentswahl

Foto: Ulas Yunus Tosun/ dpa
wit/dpa/AFP/Reuters