Druck auf Journalisten in der Türkei Wer kritisch ist, fliegt raus

Die Türkei setzt internationale Pressevertreter unter Druck, mit Einreiseverboten, Anzeigen und Hasskampagnen im Internet. Die Reporter spüren jetzt die Angst, die ihre einheimischen Kollegen schon lange kennen.
Protest für die Pressefreiheit in der Türkei

Protest für die Pressefreiheit in der Türkei

Foto: Sedat Suna/ dpa
Foto: Jeannette Corbeau