Türkei Prokurdischer Präsidentschaftskandidat hält Wahlkampfrede aus Gefängnis

Eine Woche vor den Präsidentschaftswahlen in der Türkei hat sich der prokurdische Kandidat aus dem Gefängnis gemeldet: Selahattin Demirtas nannte die Vorwürfe gegen ihn haltlos - und warnte vor Erdogans "Ein-Mann-Herrschaft".
Selahattin Demirtas (Archiv)

Selahattin Demirtas (Archiv)

Foto: DPA/ HDP
kry/dpa