Türkei Staatsanwalt fordert 230 Jahre Haft für Bürgermeisterin

Sie unterstützt angeblich Terroristen. Die türkische Staatsanwaltschaft fordert deshalb eine Haftstrafe von 230 Jahren für die kurdische Bürgermeisterin der Stadt Diyarbakir.
Gultan Kisanak (Aufnahme von 2011)

Gultan Kisanak (Aufnahme von 2011)

Foto: Murten Aslan/ dpa
als/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel