Wegen angeblicher Gülen-Verbindung Türkei will erneut eigene Soldaten verhaften

Sie sollen die verbotene Gülen-Bewegung unterstützt haben: Die türkische Staatsanwaltschaft hat erneut Haftbefehle für knapp 300 aktive Soldaten beantragt. Schon in den Tagen zuvor gab es Festnahmen.
Militärübung in der Türkei

Militärübung in der Türkei

Foto: UMIT BEKTAS/ REUTERS
lmd/Reuters/AFP