Nach türkischem Einmarsch in Nordsyrien US-Senatoren wollen Erdogan persönlich mit Sanktionen belegen

Mit einer parteiübergreifenden Resolution wollen US-Senatoren den Druck auf den türkischen Präsidenten erhöhen: Sollte er die Offensive in Nordsyrien nicht stoppen, werde unter anderem sein Vermögen in den USA eingefroren.
Recep Tayyip Erdogan: Für seine Militäroffensive in Nordsyrien steht der türkische Präsident in der Kritik

Recep Tayyip Erdogan: Für seine Militäroffensive in Nordsyrien steht der türkische Präsident in der Kritik

ANDREJ CUKIC/EPA-EFE/REX
aar/dpa/Reuters/AFP