Pfeil nach rechts

Protokolle Türkischer Geheimdienst soll Waffen an al-Qaida geliefert haben

Die Türkei steht seit Langem im Verdacht, Extremisten in Syrien zu unterstützen. Die Regierung bestreitet das. Jetzt haben Hacker geheime Protokolle veröffentlicht, wonach der Geheimdienst drei Lastwagen an al-Qaida schickte. Sie enthielten Waffen.
Türkische Soldaten an türkisch-syrischer Grenze: Streit um verdächtigen Konvoi

Türkische Soldaten an türkisch-syrischer Grenze: Streit um verdächtigen Konvoi

DPA