Türkischer Ministerpräsident Erdogans Reise in den arabischen Frühling

Ägypten, Tunesien, Libyen - das sind die Stationen der Reise von Recep Tayyip Erdogan. Der türkische Ministerpräsident will sich nach den politischen Umwälzungen in Nordafrika als Führungsfigur der islamischen Welt in Szene setzen. Aber der Besuch steckt voller Gefahren.
Von Jürgen Gottschlich
Türkischer Regierungschef Erdogan: Annäherung an die arabische Welt

Türkischer Regierungschef Erdogan: Annäherung an die arabische Welt

Burhan Ozbilici/ AP