Tunesien Islamistische Ennahda-Partei gewinnt Parlamentswahl

Tunesien hat sein Parlament gewählt: Die gemäßigten Islamisten der Ennahda-Partei holten die meisten Sitze. Dem Land steht eine schwierige Regierungsbildung bevor.
Tunesische Wähler bei der Stimmabgabe in der Nähe der Hauptstadt Tunis am 6. Oktober: Moderate Islamisten sind stärkste Kraft

Tunesische Wähler bei der Stimmabgabe in der Nähe der Hauptstadt Tunis am 6. Oktober: Moderate Islamisten sind stärkste Kraft

Foto: Riadh Dridi/AP
asa/dpa