Tunesien Oppositionspolitiker wurden mit derselben Waffe erschossen

Der Mord an Oppositionsführer Mohamed Brahmi erschüttert Tunesien. Jetzt kommt heraus: Er wurde mit derselben Waffe umgebracht wie im Februar der säkulare Politiker Chokri Belaïd.
Demonstranten mit Bild Brahmis: Verbindungen zu Mord an Belaïd

Demonstranten mit Bild Brahmis: Verbindungen zu Mord an Belaïd

ANIS MILI/ Reuters
fab/dpa/Reuters