Tunesiens Umgang mit der Diktatur Folter mit System

Verhaftungen, Folter und Willkür waren in sechs Jahrzehnten tunesischer Diktatur alltäglich - eine Wahrheitskommission sollte das Unrecht aufarbeiten. Ihr Abschlussbericht beschuldigt auch den amtierenden Staatschef.
Tunesiens Präsident Béji Caïd Essebsi: "Befohlen, vorbereitet und verschwiegen"

Tunesiens Präsident Béji Caïd Essebsi: "Befohlen, vorbereitet und verschwiegen"

Foto: REUTERS/Zoubeir Souissi
Sihem Bensedrine: Aufklärung als gewaltige Aufgabe

Sihem Bensedrine: Aufklärung als gewaltige Aufgabe

Foto: NICOLAS MAETERLINCK / Belga/ AFP