TV-Dokumentation aus Irak "Ich bedauere den Sturz der Saddam-Statue"

Das Bild ging um die Welt: Gemeinsam mit Dutzenden von Mitstreitern brachte Kadhim al-Jubouri im April 2003 in der Hoffnung auf eine glorreiche Zukunft die Saddam-Statue in Bagdad zu Fall. Vier Jahre später bereut er das zutiefst - denn die Besatzung sei schlimmer als die Hussein-Diktatur.