Ugandas Oppositionskandidat unter Hausarrest Der Gettopräsident

Trotz Festnahmen und Folter kämpft Bobi Wine in Uganda für einen Machtwechsel. Nach einer unfairen Wahl versucht das Regime, ihn mit Hausarrest mundtot zu machen – und könnte das Gegenteil bewirken.
Wahlkämpfer Bobi Wine in der Hauptstadt Kampala

Wahlkämpfer Bobi Wine in der Hauptstadt Kampala

Foto: Luke Dray / Getty Images
Festnahme eines Bobi-Wine-Unterstützers

Festnahme eines Bobi-Wine-Unterstützers

Foto: ABUBAKER LUBOWA / REUTERS