Ukraineaffäre US-Republikaner wollen Bidens Sohn öffentlich befragen

Die Ukraineaffäre geht weiter: Jetzt wollen die Republikaner Hunter Biden als Zeugen vorladen. Der Sohn des demokratischen Präsidentschaftsbewerbers hatte jahrelang für einen ukrainischen Gaskonzern gearbeitet.
Hunter Biden (Archivbild): Der Sohn des Trump-Rivalen Joe Biden soll öffentlich aussagen

Hunter Biden (Archivbild): Der Sohn des Trump-Rivalen Joe Biden soll öffentlich aussagen

Foto: Pablo Martinez Monsivais/AP/dpa
brt/dpa/AFP