SPIEGEL ONLINE

Protest in der Ukraine Regierungskritiker berichtet von Folter und Misshandlung

Acht Tage sollen die Qualen von Dmitro Bulatow gedauert haben. Der ukrainische Regierungsgegner wurde eigenen Angaben zufolge verschleppt und gefoltert: "Sie haben mein Ohr abgeschnitten, mein Gesicht zerschnitten." Die Opposition macht die Regierung dafür verantwortlich.
ler/Reuters/dpa