Ukraine-Konflikt Russland-Beauftragter Erler warnt vor direktem Eingreifen Moskaus

SPD-Politiker Gernot Erler hält eine Eskalation der Ukraine-Krise für möglich: Sollten die Separatisten vor einer Niederlage stehen, könnte Moskau direkt im Nachbarland eingreifen, so der Russland-Beauftragte der Bundesregierung.
Separatisten in Tores, Ostukraine: Russland "unter sehr starkem Druck"

Separatisten in Tores, Ostukraine: Russland "unter sehr starkem Druck"

BULENT KILIC/ AFP
fab/AFP/dpa