Krise in der Ukraine Kiews Regierung riskiert einen Bürgerkrieg

Rechtsextremisten in der Koalition, Proteste im Osten des Landes: Die provisorische Regierung hat die Lage in der Ukraine nicht unter Kontrolle. Das bestätigen Experten, die der Bundesregierung zuarbeiten. Doch Premier Jazenjuk weigert sich, Konsequenzen aus seiner verfehlten Politik zu ziehen.
Ukraines Ministerpräsident Jazenjuk: "Meine Frau spricht meist Russisch"

Ukraines Ministerpräsident Jazenjuk: "Meine Frau spricht meist Russisch"

Foto: FRANCOIS LENOIR/ REUTERS