Pfeil nach rechts

Ukraine-Konflikt Krim-Regierung will Bürger die Nationalität frei wählen lassen

Die moskautreue Regionalregierung auf der Krim hat sich zu Plänen für die Zeit nach dem Referendum geäußert. Demnach soll im Fall eines Anschlusses an Russland jeder Einwohner über seine Staatsangehörigkeit entscheiden können. Außerdem soll es zwei Amtssprachen geben.
Demonstration in Simferopol: Referendum am kommenden Wochenende

Demonstration in Simferopol: Referendum am kommenden Wochenende

Getty Images
ler/Reuters/AFP/dpa