Signal an Moskau USA und Ukraine provozieren mit Manöver im Schwarzen Meer

Schon im Vorfeld hatte es Proteste aus Russland gegeben - trotzdem haben die USA und die Ukraine nun mit ihrem Manöver im Schwarzen Meer begonnen. Drei Tage soll die Waffenschau dauern, zur Entspannung in der Region dürfte das nicht beitragen.
US-Kriegsschiff im Schwarzen Meer (Archivbild): Umstritte Übung begonnen

US-Kriegsschiff im Schwarzen Meer (Archivbild): Umstritte Übung begonnen

Foto: STRINGER/RUSSIA/ REUTERS
jok/dpa/Reuters