Einsatz gegen Separatisten Ukrainische Armee bekommt offenbar Unterstützung von US-Söldnern

400 US-Söldner sollen in der Ostukraine gegen die Separatisten kämpfen. Das berichtet "Bild am Sonntag" und beruft sich dabei auf Geheimdienstinformationen. Die Kämpfer kommen demnach vom Militärdienstleister Academi, früher bekannt als Blackwater.
Checkpoint bei Slowjansk (7. Mai 2014): Berichte über Einsatz von US-Söldnern

Checkpoint bei Slowjansk (7. Mai 2014): Berichte über Einsatz von US-Söldnern

BAZ RATNER/ REUTERS
SPIEGEL ONLINE
chs/Reuters