Ukraine-Krise Obama verhöhnt Russland als Regionalmacht

Deeskalation sieht anders aus: In der Krim-Krise verspottet US-Präsident Obama Russland - er nennt das größte Land der Welt eine Regionalmacht. Für Amerika gebe es schlimmere Bedrohungen, Kreml-Chef Putin agiere aus einer Position der Schwäche.
US-Präsident Obama in Den Haag: "Es liegt an Russland, sich verantwortungsvoll zu verhalten"

US-Präsident Obama in Den Haag: "Es liegt an Russland, sich verantwortungsvoll zu verhalten"

Foto: SAUL LOEB/ AFP
heb/Reuters/AP