+++ Liveticker +++ Kerry und Lawrow beraten über baldigen Ukraine-Gipfel

Kiew reagiert auf prorussische Proteste im Osten des Landes mit verstärkter Grenzbewachung. Bei einem Telefonat diskutieren der US-Außenminister und sein russischer Kollege einen Ukraine-Gipfel, der binnen zehn Tagen stattfinden soll. Hier können Sie die Ereignisse des Tages im Minutenprotokoll nachlesen.
  • 4/7/20148:53:31 PM
    Liebe Leser, wir schließen diesen Live-Ticker für heute. Bei SPIEGEL ONLINE lesen Sie jetzt eine Reportage von unserem Kollegen Moritz Gathmann aus dem besetzten Gebäude der Gebietsverwaltung von Donezk.
    Danke, dass Sie bei uns waren.
  • 4/7/20148:51:53 PM
    Das Wichtigste vom Tag in der Ost-Ukraine:
    • Rund hundert Separatisten halten ein Regierungsgebäude in der ostukrainischen Industriemetropole Donezk besetzt
    • Ihre Anführer fordern eine Volksabstimmung über die Gründung einer "Republik Donezk". Auch in Charkow und Luhansk wurden Regierungsgebäude übernommen und am Abend wurde in Charkow eine Volksrepublik ausgerufen
    • Lawrow und Kerry haben über einen Ukraine-Gipfel beraten: Innerhalb der kommenden zehn Tage sollen sich Vertreter der USA, der EU, Russlands und der Ukraine treffen, um die Spannungen auszuräumen
    Julija Timoschenko ist in Donezk eingetroffen und gab eine improvisierte Pressekonferenz. Sie macht bezahlte Aggressoren für die Unruhen in der Stadt verantwortlich. Auch die USA schließen sich dieser Sichtweise an
    • Die Ukraine hat die Bewachung ihrer Grenze zu Russland verstärkt
    Lesen Sie die Ereignisse des Tages im Minutenprotokoll.
Tickaroo Live Blog Software