Konflikt mit Separatisten Ukrainisches Militär meldete zwei getötete Soldaten

Trotz Waffenruhe gehen in der Ostukraine die Kämpfe weiter. Zwei ukrainische Regierungssoldaten sind ihnen nun offenbar zum Opfer gefallen. Nato-Generalsekretär Stoltenberg sichert dem Land Solidarität zu.
Gefechte im Donbass

Gefechte im Donbass

Foto: Ivan Boberskyy/ dpa
asa/dpa