Gefechte in der Region Donezk OSZE verliert Kontakt zu Beobachtern in der Ostukraine

Rund um Donezk wird heftig gekämpft - jetzt meldet die OSZE, dass sie den Kontakt zu ihrem Beobachterteam in der Region verloren hat. Mit den vier Mitarbeitern konnte die Organisation seit Montagabend nicht mehr kommunizieren.
OSZE-Beobachter in Luhansk (Archivbild): Kontakt zu vier Mitarbeitern abgerissen

OSZE-Beobachter in Luhansk (Archivbild): Kontakt zu vier Mitarbeitern abgerissen

Foto: VASILY FEDOSENKO/ REUTERS
fab/dpa/Reuters