Ukraine-Konflikt Poroschenko kündigt einseitigen Waffenstillstand an

"Die Ukraine braucht dringend Frieden", sagt Präsident Poroschenko - und stellt im Kampf gegen die Separatisten eine Feuerpause in Aussicht. Als Einlenken ist die Geste aber nicht zu verstehen: Die Aufständischen sollen sich stellen.
Staatschef Poroschenko: "Wir werden siegen"

Staatschef Poroschenko: "Wir werden siegen"

Foto: Sergei Chirikov/ dpa
syd/mik/dpa/AFP