Referendum in der Ostukraine Separatisten feiern ihren angeblichen Sieg

Fast 90 Prozent - so viele Bürger haben in der ostukrainischen Region Donezk angeblich für die Unabhängigkeit gestimmt. Die Separatisten wollen nun den Staat "Neurussland" gründen, Moskau nimmt die Milizen vor internationaler Kritik in Schutz.
Referendum in der Ostukraine: Separatisten feiern ihren angeblichen Sieg

Referendum in der Ostukraine: Separatisten feiern ihren angeblichen Sieg

Foto: SERGEI KARPUKHIN/ REUTERS
Donezk und Luhansk: Jubel über Referendumsergebnis
Foto: SERGEI KARPUKHIN/ REUTERS
Fotostrecke

Donezk und Luhansk: Jubel über Referendumsergebnis

Foto: SPIEGEL ONLINE
heb/dpa/AFP/Reuters