Gefechte bei Donezk Trotz Waffenruhe viele Tote in der Ukraine

In der Ukraine sind die schwersten Gefechte seit Beginn der Waffenruhe aufgeflammt. Mindestens 15 Menschen wurden in der Region Donezk getötet. In Charkiw zerstörten Nationalisten eine Lenin-Statue - für viele Russen eine Provokation.
Ukrainische Soldaten in Donezk (Archivaufnahme): Gefechte trotz Waffenpause

Ukrainische Soldaten in Donezk (Archivaufnahme): Gefechte trotz Waffenpause

Foto: Konstantin Grishin/ dpa
Charkiw: Die größte noch stehende Lenin-Statue des Landes wurde von Demonstranten zerstört

Charkiw: Die größte noch stehende Lenin-Statue des Landes wurde von Demonstranten zerstört

Foto: SERGEY BOBOK/ AFP
als/Reuters/AFP
Mehr lesen über