Kampf um Donezk und Luhansk USA werfen Russland vor, weit in Ukraine vorzudringen

Das US-Außenministerium erhebt neue Vorwürfe gegen Russland: Moskau habe Truppen weit auf ukrainisches Territorium geschickt und bereite eine Gegenoffensive im Osten des Landes vor. Bundeskanzlerin Merkel telefonierte mit Präsident Putin.
Russisches Militär an der ukrainischen Grenze (Archiv): Neue Vorwürfe der USA

Russisches Militär an der ukrainischen Grenze (Archiv): Neue Vorwürfe der USA

Foto: ALEXANDER DEMIANCHUK/ REUTERS
daf/Reuters/dpa