Ukraine-Vermittler Medwedtschuk "Mit Militär gibt es keinen Frieden"

Ukraine-Vermittler Medwedtschuk soll Rebellen und die Kiewer Regierung zur Wiederaufnahme von Verhandlungen bewegen. Im Interview fordert er mehr Macht für die beteiligten Regionen.
Prorussische Milizionäre in Donezk: "Um Frieden zu schaffen, müssen wir mit denen sprechen, die Krieg führen."

Prorussische Milizionäre in Donezk: "Um Frieden zu schaffen, müssen wir mit denen sprechen, die Krieg führen."

Foto: DOMINIQUE FAGET/ AFP
Zur Person
Foto: Alexander KHUDOTEPLY/ AFP
Das Interview führte Moritz Gathmann