Ukraine nach dem Umsturz Opposition peitscht Operation Neustart durch

Gelingt so der Staatsumbau im Turbogang? Das ukrainische Parlament verabschiedet Gesetze im Eilverfahren, setzt alte Minister ab und hat einen Übergangspräsidenten bestimmt. Doch die Lage ist alles andere als stabil. Kanzlerin Merkel hat Julija Timoschenko ermahnt, sich für den Zusammenhalt des Landes einzusetzen.
Ukraine nach dem Umsturz: Opposition peitscht Operation Neustart durch

Ukraine nach dem Umsturz: Opposition peitscht Operation Neustart durch

Foto: Marko Drobnjakovic/ AP/dpa
Kiew: Neustart in der Ukraine
Fotostrecke

Kiew: Neustart in der Ukraine

Foto: Marko Drobnjakovic/ AP/dpa
otr/flo/dpa/AFP