Umfrage Viele Iraker billigen Anschläge auf Alliierte

Seit der Invasion im Frühjahr 2003 bemühen sich die alliierten Truppen im Irak, die Bevölkerung auf ihre Seite zu bringen. Der Erfolg scheint mehr als dürftig: Mehr als eine Million Iraker sollen nach einer Umfrage Selbstmordanschläge auf ausländische Truppen für gerechtfertigt halten.
Mehr lesen über