Umstrittene Uno-Tagung Deutschland boykottiert Anti-Rassismus-Konferenz

Deutschland wird nicht an der Anti-Rassismus-Konferenz der Uno teilnehmen. Außenminister Steinmeier begründete die Entscheidung mit der Befürchtung, die Konferenz könnte missbraucht werden. Er werde den Verlauf allerdings sehr genau verfolgen.
Außenminister Steinmeier: "Den Konferenzverlauf sehr genau verfolgen"

Außenminister Steinmeier: "Den Konferenzverlauf sehr genau verfolgen"

DDP
bim/dpa/Reuters/ddp/
Mehr lesen über