Drohender EVP-Ausschluss Orbáns Fidesz-Partei will umstrittene Plakate tauschen

Wegen einer Plakataktion droht Ungarns Regierungspartei der Rauswurf aus dem Kreis der europäischen Konservativen. Nun sollen die Plakate verschwinden. Der Verbleib in der EVP ist dennoch unsicher.
Ungarns Ministerpräsident und Fidesz-Chef Viktor Orbán

Ungarns Ministerpräsident und Fidesz-Chef Viktor Orbán

ATTILA KISBENEDEK/ AFP
asc/dpa/Reuters