Ungarn Tretende Kamerafrau bittet um Entschuldigung

"Ich bin keine herzlose, rassistische Kamerafrau, die Kinder tritt", sagt die Reporterin, deren Angriff auf Flüchtlinge in Ungarn um die Welt ging. Nun bittet sie um Entschuldigung - und beklagt eine Hexenjagd gegen sich.
Tretende Kamerafrau: "Es tut mir wirklich leid"

Tretende Kamerafrau: "Es tut mir wirklich leid"

Foto: AFP
syd