Migranten an der Grenze Ungarischer Grenzbeamter feuert Schüsse ab

Ungarische Grenzposten haben nach Polizeiangaben verhindert, dass Migranten aus Serbien ins Land gelangten. Ein Beamter gab demnach mehrere Warnschüsse ab.
Ungarische Polizeibeamte nach dem Vorfall am Grenzübergang Röszke

Ungarische Polizeibeamte nach dem Vorfall am Grenzübergang Röszke

ZOLTAN GERGELY KELEMEN/EPA-EFE/REX
mes/cht/dpa/Reuters
Mehr lesen über
Verwandte Artikel