Ungarn Rechtskonservative holen Zwei-Drittel-Mehrheit

Der ungarischen Partei Fidesz ist in der zweiten Runde der Parlamentswahl ein historischer Sieg gelungen: Die Rechtkonservativen erreichten Hochrechnungen zufolge eine Zwei-Drittel-Mehrheit. Für die regierenden Sozialisten wurden es erneut nur rund 19 Prozent.
Fidesz-Anhänger in Budapest: "Ein System der Zusammenarbeit begründet"

Fidesz-Anhänger in Budapest: "Ein System der Zusammenarbeit begründet"

Foto: Laszlo Beliczay/ dpa
can/AFP/dpa/Reuters/AP