Militarisierung unter Orbán Ungarns rechter Sound zu deutschen Panzern

50 "Leopard 2"-Panzer liefert Deutschland an Ungarn - ein wichtiger Schritt in Orbáns Militarisierungsprozess. Wie weit dieser längst die Bevölkerung erfasst hat, zeigt der Umgang mit einer rechtsextremen Band.
"Leopard 2A4HU" in Tata, Ungarn: "Panzermarsch" beim Staatsbesuch

"Leopard 2A4HU" in Tata, Ungarn: "Panzermarsch" beim Staatsbesuch

Foto: Csaba Krizsan/ AP
Annegret Kramp-Karrenbauer mit Ungarns Verteidigungsminister Tibor Benkö in Budapest

Annegret Kramp-Karrenbauer mit Ungarns Verteidigungsminister Tibor Benkö in Budapest

Foto: SZILARD KOSZTICSAK/EPA-EFE/Shutterstock