Sonderjustiz Ungarn urteilt Flüchtlinge im Schnellverfahren ab

Ungarn will keine Flüchtlinge - und hat die Genfer Konvention mit einem juristischen Winkelzug ausgehebelt. Seitdem setzen Richter das Unrecht im Mehrschichtsystem um. Sie schieben Notleidende per Schnellverfahren ab.
Grenze zwischen Kroatien und Ungarn: Genfer Flüchtlingskonvention ausgehebelt

Grenze zwischen Kroatien und Ungarn: Genfer Flüchtlingskonvention ausgehebelt

Foto: Gregor Fischer/ dpa
Balkanroute: Regierungen zerstreiten sich um Flüchtlinge
Foto: AFP
Fotostrecke

Balkanroute: Regierungen zerstreiten sich um Flüchtlinge

Flüchtlingsroute über Ungarn: Tausende Menschen wählen diesen Weg

Flüchtlingsroute über Ungarn: Tausende Menschen wählen diesen Weg

Foto: SPIEGEL ONLINE
Zum Autor
Foto: privat