Atomkraftwerksbau Ungarn vergibt milliardenschweren Auftrag an Russland

Russland und Ungarn haben sich auf den Bau von zwei Reaktorblöcken am ungarischen Atomkraftwerk Paks geeinigt. Der Kostenpunkt: zehn bis zwölf Milliarden Euro. Zum größten Teil werde der Bau über einen russischen Kredit finanziert.
Putin und Orbán: Bilateraler Vertrag über zehn Milliarden Euro unterzeichnet

Putin und Orbán: Bilateraler Vertrag über zehn Milliarden Euro unterzeichnet

Foto: YURI KOCHETKOV/ AFP
vek/AFP/Reuters