Pfeil nach rechts
Ungarn: Das Sterben der freien Medien
AFP

Fotostrecke

Ungarn: Das Sterben der freien Medien

Orbáns Umgang mit der Presse Einschüchtern, einkaufen, einstellen

Ungarns Premier Orbán mag keine kritischen Berichte - und geht gegen unabhängige Medien vor. Nun musste die größte Tageszeitung des Landes über Nacht dichtmachen. Das Ende der Pressefreiheit scheint nahe.