Ungarns Grenzzaun: Wand aus Stacheldraht
Balazs Mohai/ dpa
Fotostrecke

Ungarns Grenzzaun: Wand aus Stacheldraht

Ungarns Bollwerk gegen Flüchtlinge Dieser Zaun nützt nur Orbán - und den Schleppern

Die Flüchtlingszahlen an Ungarns Grenze zu Serbien steigen wieder - trotz Grenzzaun bringen Schlepperbanden weiter Menschen ins Land. Die Reaktion der Regierung Orbán: mehr Stacheldraht, mehr Polizei.
Premier Orbán: "Nahezu ideales Mittel"

Premier Orbán: "Nahezu ideales Mittel"

Stephanie Lecocq/ picture alliance / dpa
Zum Autor
privat