Ungewisses Erbe Arafats Adoptivkinder bangen um ihre Zukunft

Lina, Zeana, Rana und Tariq haben Jassir Arafat auf besondere Weise kennen gelernt: Sie gehören zu den rund 75 Adoptivkindern, die der verstorbene Palästinenserführer an Kindes Statt angenommen und finanziell versorgt hat. In ihrer Wohnung in Ramallah trauern die vier nun um ihren Vater - und sorgen sich um ihre Zukunft.
Von Yassin Musharbash
Mehr lesen über