Unicef-Studie Ein Drittel der Mädchen aus armen Haushalten hat nie eine Schule besucht

Armut und Diskriminierung führen dazu, dass Millionen Kindern der Zugang zu Bildung versperrt bleibt. Besonders betroffen davon sind laut einer Unicef-Studie Mädchen.
Schülerinnen im nordindischen Staat Uttar Pradesh (Symbolbild)

Schülerinnen im nordindischen Staat Uttar Pradesh (Symbolbild)

Foto: PARIVARTAN SHARMA/ REUTERS

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft

asc
Mehr lesen über