Uno Armut bedroht Leben von 41 Millionen Kindern

Die Weltgemeinschaft ist noch weit von einem Durchbruch im Kampf gegen die Armut entfernt. Wenn es nicht gelingt, den globalen Wohlstand entscheidend zu fördern, hätte das laut einem Uno-Bericht katastrophale Folgen: 41 Millionen Kinder würden sterben.
Mehr lesen über