"Sieg für die Menschheit" Atomwaffenverbotsvertrag kann in Kraft treten

Der internationale Vertrag zum Verbot von Atomwaffen wird in 90 Tagen in Kraft treten. 50 Staaten haben das Abkommen inzwischen ratifiziert - Deutschland und die Atommächte boykottieren das Abkommen.
Greenpeace-Aktivisten in Hamburg (Archivbild): "Atomwaffen verbieten"

Greenpeace-Aktivisten in Hamburg (Archivbild): "Atomwaffen verbieten"

Foto: Bodo Marks/ dpa
wit/dpa/AFP
Mehr lesen über