Uno-Bericht 45 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht

So viele Flüchtlinge gab es zuletzt vor 18 Jahren: 45 Millionen Menschen weltweit fliehen vor Krieg, Naturkatastrophen und Vertreibung. Durch den Bürgerkrieg in Syrien dürfte die Zahl in diesem Jahr noch weiter steigen.
Syrische Flüchtlinge in der Türkei: 45 Millionen Menschen sind auf der Flucht

Syrische Flüchtlinge in der Türkei: 45 Millionen Menschen sind auf der Flucht

Foto: Cem Genco/ dpa
ade/dpa