Korruption bei der Uno Kauf dir einen Diplomaten

Er war Uno-Diplomat, er vertrat ein Mini-Land - und er hat sich offenbar etwas dazu verdient: Der Ex-Botschafter von Antigua und Barbuda soll von chinesischen Geschäftsmännern 1,3 Millionen Dollar an Bestechungsgeld genommen haben.
Botschafter John Ashe 2013 in der Uno-Generalversammlung: Rolex-Uhren, Maßanzüge und ein privater Basketballplatz

Botschafter John Ashe 2013 in der Uno-Generalversammlung: Rolex-Uhren, Maßanzüge und ein privater Basketballplatz

AP/dpa
sun/AP/Reuters/dpa
Mehr lesen über