Uno-Bericht zu Giftgas in Syrien "Schüttelkrämpfe, Vernichtungsgefühl, Bewusstlosigkeit"

Es ist ein Report des Grauens: In ihrem Bericht an den Sicherheitsrat bestätigen die Uno-Inspektoren den Giftgaseinsatz in Syrien. Die Schuldfrage umgehen sie dezent. Doch die von ihnen gesammelten technischen Details lassen kaum Zweifel, dass das Assad-Regime verantwortlich ist.
Uno-Waffeninspektor in Ain Tarma: "Große Mengen" Chemiewaffen gegen Zivilisten

Uno-Waffeninspektor in Ain Tarma: "Große Mengen" Chemiewaffen gegen Zivilisten

Local Commitee Of Arbeen/ dpa
Mitarbeit: Matthias Gebauer, Raniah Salloum