Afrikas Blick auf den Uno-Migrationspakt "Keine Illusionen"

Rechtspopulisten warnen vor dem Uno-Migrationspakt: Illegale Einwanderung ist ihr Schlagwort. Was halten Afrikaner von dem Abkommen?
Bushaltestelle in Lagos, Nigeria

Bushaltestelle in Lagos, Nigeria

AKINTUNDE AKINLEYE/ REUTERS

Der Uno-Migrationspakt

Amanda Bisong, Expertin am ECDPM in Den Haag

Amanda Bisong, Expertin am ECDPM in Den Haag

ECDPM
"Letztlich kann jedes Land selbst entscheiden, wie viel Migration es erlaubt"